Schwingfeste 2024

Vom 1. bis 11. August 2024 erwartet Burgdorf elf Jahre nach dem Eidgenössischen Schwingfest 2013 wieder einen schwingerischen Höhepunkt. Die Gauverbandsfeste der Emmentaler und Oberaargauer sowie das Berner Kantonalschwingfest werden am selben Standort durchgeführt.

Organisationskomitee mit viel Knowhow - Geführt wird das OK Schwingfeste 2024 Burgdorf unter dem Vorsitz von Francesco M. Rappa von den OK-Vizepräsidenten Urs Gnehm, CEO des Burgdorfer Energieversorgers Localnet, und Niklaus Gasser, Vizepräsident des Schwingklubs Burgdorf, sowie dem OK-Geschäftsführer Patrick Sommer, Präsident des Schwingklubs Burgdorf. Als ehemaliger Geschäftsführer des ESAF 2013 Burgdorf bringt nicht nur er viel Erfahrung mit: «Unser OK für 2024 besteht aus vielen Knowhow-Trägern aus den OKs des ESAF 2013, dem Double 2005 und dem Oberaargauischen 2016 in Hindelbank und ich freue mich, wieder mit ihnen zusammen zu arbeiten.»

News

Gmeinsam starch mit üsne Häufende

Ohne die engagierten Helfenden wären die Schwingfeste 2024 in Burgdorf undenkbar. Ihre tatkräftige Unterstützung trägt zum Erfolg dieses einzigartigen Anlasses bei. Ob beim Aufbau der Arena, der Verpflegung der Besuchenden oder bei weiteren Tätigkeiten – unsere Helfenden sind unser wichtigstes Gut. Wir laden alle Interessierten ein, ein Teil unseres Teams zu werden. Gemeinsam schaffen wir unvergessliche Momente.

Zur Anmeldung als Helfer:in

Fragen?

Unter Kontakt finden Sie verschiedene Kontaktmöglichkeiten.